Bild Bild Bild

Hintergrundmaterial

Finnland

Die auf dieser Seite zusammengestellten Hintergrundinformationen zum finnischen Bildungssystem dienen in erster Linie der Vorbereitung von Teilnehmenden an unseren Seminaren in Finnland.

Für kurze Einstiege sind die Beiträge aus dem EU-MAIL-Projekt wie auch von Dr. Petra Linderoos geeignet. Wer einen Einstieg über Filme bevorzugt, dem sei besonders der Film "The Finland Phenomenon: The Best Education System" empfohlen, aber auch der Film "Schule in Finnland" aus dem EU-MAIL Projekt, der anschauliche Beispiele aus dem Schulalltag zeigt.

Ein besonderes Beispiel für die Bemühungen in Finnland, für eine angst­freie Lern­atmosphäre zu sorgen, ist das Anti-Mobbing Program KiVa.

Die empfohlenen Bücher wie auch die Links zum finnischen Zentralamt für Unterrichts­wesen und zum Eurydice-Netzwerk der EU dienen der vertiefenden Einarbeitung zu unterschiedlichen Aspekten.

Veröffentlichungen aus dem
Comenius-2.1 Projekt EU-MAIL

Das Forum Eltern und Schule führt seit 2003 Seminare in Finnland durch. In diesem Jahr begann auch das Comenius-2.1 Projekt EU-MAIL (EUropean Mixed-Ability and Individualised Learning) (2003 - 2006), aus dem im folgenden einige Texte als Hintergrundmaterial ausgewählt wurden.

An dem Projekt EU-Mail waren 14 Partnerorganisationen aus Finnland, Schweden, Norwegen, England und Deutschland beteiligt. Ziel des Projekts war es Gelingens­bedingungen für erfolgreiches individualisiertes Lernen in heterogenen Gruppen herauszuarbeiten.

Obwohl sich das finnische Schulsystem in den letzten 12 Jahren weiterentwickelt und verändert hat, bieten diese Materialien eine Fülle von immer noch relevanten Informationen und einen guten Einstieg.

Wer sich näher für das Europa-Projekt EU-Mail interessiert, sei eingeladen, die Webseite zu besuchen, auf der auch die Berichte der Erhebungsbesuche an finnischen Schulen veröffentlicht sind:

Heide Koehler:
Finnland: Bildung als nationaler Wert
in: Katrin Höhmann, Rainer Kopp, Heidemarie Schäfers, Marianne Demmer (Hrsg.), Lernen über Grenzen. Auf dem Weg zu einer Lernkultur, die vom Individuum ausgeht. Mit einem Geleitwort von Vernor Munoz, Verlag Barbara Budrich, Opladen & Farmington Hills 2009, S. 97-107

Liisa Kyyrönen, Jorma Ojala:
Individualised learning in mixed ability groups in Finland
in: Dimenäs, J. / Andresen, R. / Cruickshank, M. / Ojala, J. / Ratzki, A. (Hg.), Our Children - How can they succeed in school? A European Project about Mixed-Ability and Individualised Learning, Jyväskylä University Press, Jyväskylä 2006, p. 41-58

Liisa Kyyrönen, Kaija Kähkönen:
Reports from Finnish schools
in: Dimenäs, J. / Andresen, R. / Cruickshank, M. / Ojala, J. / Ratzki, A. (Hg.), Our Children - How can they succeed in school? A European Project about Mixed-Ability and Individualised Learning, Jyväskylä University Press, Jyväskylä 2006, p. 59-66

FernUniversität Hagen:
Schule in Finnland. Individualisiertes Lernen in heterogenen Gruppen
Film mit Zusatzmaterial auf DVD. Der Film wurde im Rahmen des EU-MAIL Projekts von unserem Partner FernUniversität Hagen produziert. Alle Teilnehmenden an unseren Seminaren in Finnland erhalten die DVD kostenlos.

Veröffentlichungen im deutschen Sprachraum
zu unterschiedlichen Aspekten des finnischen Bildungssystems

Folgende Beiträge wurden von Dr. Petra Linderoos verfasst, eine unserer Kooperationspartnerinnen und Seminarleiterinnen von Anfang.

Petra Linderoos:
Mehrsprachigkeit von Lernern mit Migrationshintergrund im finnischen Fremdsprachenunterricht: Perspektiven der Lerner, Lehrpersonen und Erziehungsberechtigen
University of Jyväskylä, 2016

Petra Linderoos:
Der finnische Weg des lebenslangen Lernens
- Eine dialogische Gesprächs- und Beratungskultur

in: Bildungs- und Erziehungskontrakte als Instrumente von Schulentwicklung -
Expertise, hrsg. Marianne Horstkemper, Joachim Ludwig, Wilfried Schubarth,
Bildungsforschung Band 21, Bonn Berlin 2008, S. 59-89

Petra Linderoos:
NEUVOLA - nur eine Beratungsstelle?
Zeitschriftimpulse, Hannover 2006
Kurze Darstellung von NEUVOLA

Buchempfehlungen in deutscher Sprache

Rainer Domisch und Anne Klein:
Niemand wird zurückgelassen. Eine Schule für alle
Carl Hanser Verlag, München 2012

Rainer Domisch (1945-2011) war ab 1979 maßgeblich am Reformprozess des finnischen Schulsystems beteiligt.

Katrin Höhmann, Rainer Kopp, Heidemarie Schäfers, Marianne Demmer (Hrsg.):
Lernen über Grenzen. Auf dem Weg zu einer Lernkultur, die vom Individuum ausgeht
Mit einem Geleitwort von Vernor Munoz, Verlag Barbara Budrich,
Opladen & Farmington Hills 2009

Veröffentlichung der deutschen EU-MAIL Projektgruppe.

Alle deutschsprachigen Teilnehmenden an unseren Seminaren in Finnland erhalten das Buch kostenlos.

Aila-Leena Matthies und Ehrenhard Skiera (Hrsg.):
Das Bildungswesen in Finnland
Verlag Julius Klinkhardt, Heilbronn 2009

Videos auf Youtube

Auf Youtube sind verschiedene Videobeiträge zu finden, die sich mit dem finnischen Bildungssystem auseinandersetzen:

Links

Anti Mobbing-Programm KiVa

kivaprogram.net

»KiVa is a research-based antibullying program that has been developed in the University of Turku, Finland, with funding from the Ministry of Education and Culture. The effectiveness of KiVa has been shown in a large randomized controlled trial. In Finland, KiVa is a sought-after program: most of all comprehensive schools in the country are registered KiVa schools implementing the program.«

Das finnische Zentralamt für Unterrichtswesen

http://oph.fi/english

Abgesehen von Veröffentlichungen zu beruflichen Bildungsgängen gibt es auf der Webseite lediglich eine Veröffentlichung in deutscher Sprache:

Alle weiteren Informationen sind in englischer Sprache und in folgende Abschnitte strukturiert:

Das Eurydice Netzwerk der Europäischen Kommission

Eine Bitte

Wir können nicht regelmäßig alle hier bereitgestellten externen Links überprüfen.
Falls ein Link defekt sein sollte, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung an:

Vielen Dank!

Sie befinden sich hier:

PIC

Participant Identification Code
934 987 269

Kontakt

Ansprechpartner:
Jürgen Otte / Rainer Kopp

Telefon:
(0231) 14 80 11

Fax:
(0231) 14 79 42

E-Mail:
Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Mitgliedschaften

Das Forum Eltern und Schule ist Mitglied folgender internationaler Organi­sa­tionen:

Logo

The Learning Teacher Network (LTN) works with teachers and educators around the world to promote a vision of education as a means of creating and maintaining a sustainable world.

LTN is key partner UNESCO GAP on Education for Sustainable Development.

Logo

European Association of Training Providers (EATP)

Please use the link and get to know to the services of EATP and to more interesting European courses offered by its members.