Bild Bild Bild

13.11.2019 | Sonderurlaub

DLQ*: Das wollen wir uns leisten!

Umgang mit traditionellen und neuen Formen der Leistungsbewertung

Da wo es Erfahrungen mit offenen Unterrichtsformen gibt, wird die Frage nach einer angemessenen Bewertung wichtig. Leistungsbewertung wird oft aus Phasen offenen Lernens herausgenommen und verbleibt weitgehend in traditionellen Unterrichtsformen. Dies hat Folgen für die Akzeptanz und Verbreitung offenen Unterrichts und für einen vielfältigen Kompetenzerwerb der Schülerinnen und Schüler.

Zu verorten ist die Thematik auf der Ebene der Schulentwicklung und ist eng verbunden mit dem Anliegen einer zeitgemäßen Weiterentwicklung von Unterricht. Damit verbunden sind selbstverständlich auch Überlegungen zur Personal- und Organisationsentwicklung.

Inhaltliche Schwerpunkte

Arbeitsmethoden

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an didaktische Leitungen und Schulleitungsmitglieder aller Schulformen.

Bitte mitbringen

Aufzeichnungen zu Leistungsbewertungen aus verschiedenen Fachschaften

*Anmerkung

Seminardaten

Seminar-Nr.: 2019-2-45
Termin: 13.11.2019 (10.00-17.00 Uhr)
Ort: Wilhelm-Kliewer-Haus, Mönchengladbach
Leitung: Brigitte Vieten (Didaktische Leiterin i. R., individualpsychologische Beraterin)
Kosten: EUR 125,00
(EUR 90,00 Tagungsbeitrag inkl. Arbeitsmaterial plus EUR 35,00 für Raumnutzung, Mittagessen und Warmgetränke und Obst in Selbst­bedienung)

Online-Anmeldung

Um sich für dieses Seminar online anzumelden, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Button "Zur Anmeldung"! Das Anmeldeformular öffnet sich daraufhin in einem separaten Fenster. Die von Ihnen in das Anmeldeformular eingegebenen persönlichen Daten werden verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. 2019-2-45

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.