Bild Bild Bild

21.02.2019 | Sonderurlaub

Open Educational Resources

Freie Bildungsmaterialien im Unterricht einsetzen und selbst erstellen

In heterogenen Lerngruppen steht individualisiertes Lernen im Mittelpunkt einer modernen Unterrichts­gestaltung. Digitale Medien und Werkzeuge bieten hier neue Möglichkeiten und Chancen für die Umsetzung einer gelungenen Binnendifferenzierung. So findet sich im Internet ein breites Angebot an Arbeitsblättern, Übungstexten und sogar ganzen Unter­richts­reihen. Teilweise ist hier jedoch Vorsicht geboten, denn das Urheberrecht schränkt die Verwendung der veröffentlichten Materialien stellenweise stark ein. Anders bei freien Bildungsmaterialien oder Open Educational Resources (OER): Diese stehen unter Lizenzen, die eine Veränderung und Weiterverbreitung explizit erlauben und sogar ermutigen. So wird nicht nur die Verbreitung von Wissen gefördert, sondern auch die Vernetzung von Lehrkräften und, durch die Anpassungsfähigkeit der Materialien, auch die Flexibilität der Unterrichtsgestaltung.

Seminarinhalte

Das Seminar bietet einen ersten Einstieg in die Thematik freier Bildungsmaterialien. Dabei lernen die Teilnehmer*innen Zugangsmöglichkeiten in Gestalt verschiedener Online-Plattformen kennen, ebenso wie die (rechtlichen) Besonderheiten in der Nutzung der Materialien. Weiterhin wird der Prozess der eigenständigen Entwicklung und Veröffent­lichung eigener Materialien vermittelt.

Arbeitsmethoden

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schulformen, Stufen und Fachgruppen, die einen ersten Einstieg in die Thematik der freien Lehr- und Lernmaterialien suchen. Bis auf eine grundlegende Nutzungskompetenz digitaler Medien (Internet, Textverarbeitungsprogramm) sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte mitbringen

WLAN-fähiger Laptop

Detailprogramm

Seminardaten

Seminar-Nr.: 2019-1-03
Termin: 21.02.2019 (09.30–16.30 Uhr)
Ort: Seminarraum 1 im Union Gewerbehof, Dortmund
Leitung: Mona Markmann (Rehabilitationspädagogin B. A., Sozial­wissen­schaft­lerin M. A., Leitungsteam AUSTAUSCH & BEGEGNUNG, wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich digitaler Bildung)
Gruppengröße: 10 – 15
Kosten: EUR 107,00
(EUR 90,00 Tagungsbeitrag inkl. Arbeitsmaterial plus EUR 17,00 für Raummiete, vegetarisches Mittagessen, Stehkaffee und Mineralwasser)
Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich bis spätestens 20.01.2019 bei uns an. Eine spätere Anmeldung ist möglich aber unsicher, da die Veranstal­tung bereits voll sein kann.

Online-Anmeldung

Um sich für dieses Seminar online anzumelden, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Button "Zur Anmeldung"! Das Anmeldeformular öffnet sich daraufhin in einem separaten Fenster. Die von Ihnen in das Anmeldeformular eingegebenen persönlichen Daten werden verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. 2019-1-03

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.