Bild Bild Bild

19.02.2019 | Sonderurlaub

Herausforderung Schulklasse

Die Klasse professionell leiten: Ein Angebot für Berufseinsteiger*innen

In der Berufseinstiegsphase sehen sich junge Lehrkräfte neben dem eigenen Unterricht mit vielen anderen Anforderungen wie Elterngesprächen, Konferenzen, eigenen oft zu hohen Erwartungen und auch mit der Klassenleitung konfrontiert.

Die Tätigkeit der Klassenleitung ist eine Funktion der Organisation Schule und kann aus verschiedenen Rollen heraus wahrgenommen werden.

Sie hat im Schulalltag und für Schul- und Unterrichtsentwicklung eine hohe Bedeutung. Empirische Untersuchungen belegen den Zusammenhang zwischen Klassenführung und Unterrichtsqualität.

Klassenleitungen gehören zum "middle management" in der Schule und müssen ihre Leitungsaufgaben wie pädagogische Führung und Klassenmanagement professionell wahrnehmen. Führungs- und Management-Kompetenz werden jedoch weder in der ersten noch in der zweiten Ausbildungsphase erworben. Von daher ist es umso wichtiger, diese Kompetenzen in der Berufseinstiegsphase zu reflektieren und im Prozess zu entwickeln bzw. weiterzuentwickeln.

Die professionelle Klassenlehrkraft zeigt Achtsamkeit für sich selbst und für andere und ist Fach- und Lehr-/Lernexperte.

Seminarinhalte

Schwerpunkte werden sein:

Arbeitsmethoden

Austausch im Dialog, Einzel- und Partner*innenarbeit, Gruppenarbeit, kurze Theorie-Inputs, praktische Erprobung, Übungen zur Wahrnehmung und Achtsamkeit

Zielgruppe

Berufseinsteiger*innen

Detailprogramm

Seminardaten

Seminar-Nr.: 2019-1-02
Termin: 19.02.2019 (09.30–16.30 Uhr)
Ort: Katholische Akademie "Die Wolfsburg", Mülheim
Leitung: Evelyn Jarosch (ehemalige Schulleiterin und Schulamtsdirektorin, Moderatorin, systemischer Schulcoach [FESCH])
Gruppengröße: 12 – 16
Kosten: EUR 112,50 (EUR 90,00 Tagungsbeitrag inkl. Arbeitsmaterial plus EUR 22,50 für Raumnutzung, Mittagessen und Warm­getränke in Selbstbedienung)
Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich bis spätestens 17.12.2018 bei uns an. Eine spätere Anmeldung ist möglich aber unsicher, da die Veranstal­tung bereits voll sein kann.

Online-Anmeldung

Um sich für dieses Seminar online anzumelden, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Button "Zur Anmeldung"! Das Anmeldeformular öffnet sich daraufhin in einem separaten Fenster. Die von Ihnen in das Anmeldeformular eingegebenen persönlichen Daten werden verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. 2019-1-02

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.